Jedes Ergebnis

Informationstyp

Camponotus albosparsus ist eine schön gefärbte Camponotus-Art. Diese tropischen Ameisen sind das ganze Jahr über sehr aktiv!

Spezifikationen:

Wissenschaftlicher Name : Camponotus albosparsus Volksname
: /
Verbreitungsgebiet : Südostasien
Farbe der Ameise : gelb bräunlich
Schwierigkeit : 2/5
Größe Königin : 10-11 mm
Größe Arbeiterin : 5-8 mm
Größe Soldat :/
Temperatur : 23 bis 29 Grad
Optimale Temperatur : 25-26 Grad
Nestfeuchtigkeit : 50 bis 70 %
Luftfeuchtigkeit Außenwelt : 30 bis 50 %
Winterruhe : Keine
Wachstumsrate : 3/5
auf Anzahl der Arbeiterinnen : +- 1.000
Unterfamilie : Formicinae
Gründung : Claustraal
Koloniebildung : Monogyne (kann max. 1 Königin pro Nest haben)
Nahrung : Insekten wie Fruchtfliegen, Rotläufer, Grillen, Mehlwürmer, Büffelwürmer, Dubias.
Zucker wie Beetlejelly, ByFormica Sunburst Ameisennektar, Honigtau usw. Nahrungsbedarf : normal
Von wie vielen Arbeiterinnen zu einem Nest : von +- 30 Arbeiterinnen zu einem kleinen Nest
Empfohlener Nesttyp: AntLab Fusion Nest, Gips, 3D, Acryl, Holz

Pflege:

Camponotus albosparsus ist recht pflegeleicht, sie sind sehr zuckerlieb und nehmen ihn gerne an. Geben Sie der Kolonie die richtigen Bedingungen und sie werden zu einer wunderschönen Kolonie heranwachsen.